Herzlich willkommen! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Homepage.

Aktuelles

Öffnungszeiten der Gaststätte

Das Schützenhaus ist freitags ab 18:45 Uhr geöffnet. 

Sonntags ist ab 9:30 zum Frühschoppen geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ab sofort bieten wir Ihnen Flammkuchen, Baguette und Pizza für den kleinen Hunger an.

Doppelsieg beim 3D-Turnier in Heiligenzimern

Am 19. Juni fand für Bogenschützen das 3D – Sonnenwend Turnier in Heiligenzimmern statt. Unter den 90 Teilnehmern waren aus den Reihen unserer Bogenschützen Ralf und Benjamin Mutschler, sowie Dieter Bauer und Helmut Straub dabei.
Bei der Siegerehrung, nach einem anstrengenden Tag, war die Freude riesig, als verkündet wurde:
1. Platz in der Klasse Jagd Recurve Bogen mit 398 von 560 Ringen für Ralf Mutschler
1. Platz in der Klasse Compoundbogen mit 480 von 560 Ringen für Benjamin Mutschler.

Weitere Ergebnisse hier.

Ehrenzug in neuem Anzug

Der alte, graue Anzug unseres Ehrenzugs war in die Jahre gekommen. Daher haben wir uns für einen neuen, modernen entschieden. Hergestellt wurden die hellbraunen Sakkos, mit schwarzen Applikationen und Stickerei im Kragen, von der Fa. Negele in Tübingen. Dazu gehört noch ein weißes Hemd, mit dunkelgrün gemusterter Krawatte, sowie einer schwarzen Hose und schwarze Schuhe.
Wenn gewünscht, schießt der Ehrenzug zu feierlichen Anlässen von Vereinsmitgliedern gerne einen kräftigen Ehrensalut. Üblicherweise werden bei einem Salut 5 Platzpatronen aus einem Karabiner des Kalibers 8x57 verschossen.


Der Ehrenzug besteht derzeit aus 8 Mitgliedern und wünscht sich sehnlichst Nachwuchs. Daher bei Interesse einfach die Vorstandschaft oder eines der Ehrenzugmitglieder ansprechen.

Immer Freitags Luftgewehr Training

Das Luftgewehr-Training findet unter fach- und sachkundiger Anleitung, immer Freitags um 19.00 Uhr statt. Hierzu sind alle Jugendlichen ab 12 Jahren, aber auch Erwachsene, sowohl weiblich wie männlich herzlich eingeladen und willkommenDes Weiteren besteht die Möglichkeit am Freitagabend mit dem KK-Gewehr auf der 50 Meter-Bahn und mit der Groß- oder Kleinkaliberpistole auf der 25 Meter-Bahn, sowie auf der neuen Bogenbahn zu trainieren.